Die Stabil- und Record-Zeitung, Heft 9, Mai 1931

Eine Kopie des Heftes hat M.K. computertechnisch aufgearbeitet und mir zukommen lassen. Maße 155*235mm.

Die Titelseite zeigt das neue Reklamebild von 1931.
Der Inhalt des Heftes beschäftigt sich hauptsächlich mit den Gewinnern des 4. Stabil-Stipendium-Wettbewerbs von 1931. Einige Gewinnermodelle sind abgebildet. Es gab zu diesem Wettbewerb etwa 8000 Einsendungen, während es beim ersten Wettbewerb 1928 nur 4000 waren.
Jeder Teilnehmer bekam ein "Stabil-Diplom" und eine Anstecknadel mit der Bezeichnung "Stabil-Ingenieur". Außer den Geldpreisen wurden für einen großen Teil der übrigen Einsender Trostpreise, wie Ergänzungskästen, Motore und Einzelteile ausgegeben.
Auf den letzten Seiten des Heftes wurden die Magnet-Dampfmaschine, ein kleines Schwimmkran-Modell (aus 49 & 56), neue Stabilteile und die Sparbüchse vorgestellt.


S. 1
S. 2
S. 3
S. 4
S. 5
S. 6
S. 7

S. 8
S. 9
S. 10
S. 11
S. 12

Nach oben   Zurück   Zum Anfang   Stabil-Menü   Drucken    © 2002-2018  Alle Rechte vorbehalten (siehe Impressum).