Stabil : Dänische Flanschenräder 1917

Deutsches und dänisches Flanschenrad Oben im Bild sehen Sie ein deutsches Flanschenrad von etwa 1918; links von der Rückseite, rechts von der Vorderseite.

Darunter sehen Sie ein Flanschenrad von etwa 1916 aus einem Kasten Illum. Illum war der Name, unter dem Stabil in Dänemark verkauft wurde. Links sieht man das Rad von der Rückseite, rechts von der Vorderseite.

Skizze Jürgen Kahlfeldt hat in den Skizzen links das dänische, rechts das deutsche Rad aufgezeichnet.

Das dänische Rad besteht noch aus mehreren Stücken, welche aus massivem Messing gedreht wurden. Es enthält aber auch Bestandteile aus Messingblech. Die Nabe ist auch aus Messing.

Die Skizzen enthalten mehrere Annahmen über den Aufbau der Teile. Wollte man genau wissen, wie die Teile aufgebaut sind, so müsste man sie zerlegen. Das wollten wir aber dann doch besser nicht tun.

Nach oben   Zurück   Zum Anfang   Stabil-Menü   Drucken    © 2002-2019  Alle Rechte vorbehalten (siehe Impressum).